Wie sich Lateinamerika in Zeiten an die BTC wendet

Wie sich Lateinamerika in Zeiten wirtschaftlicher Katastrophen an die BTC wendet

  • Als ein Vermögenswert, der einen Wert besitzt, erregt Bitcoin täglich mehr und mehr das Interesse institutioneller und traditioneller Akteure.
  • In den letzten 10 Jahren konnte die führende Krypto-Münze ihre Stärken und Schwächen testen, und erst jetzt scheint sie sich auszuzahlen.

Als ein Vermögenswert, der einen Wert besitzt, erregt die Bitmünze bei Bitcoin Future täglich mehr und mehr das Interesse institutioneller und traditioneller Akteure. In den letzten 10 Jahren konnte die führende Krypto-Münze ihre Stärken und Schwächen testen, und erst jetzt scheint sie sich auszuzahlen. Abgesehen von den Händlern, die vom Wachstum der Bitcoin profitieren, gibt es viele Menschen, von denen Sie vielleicht nicht erwarten, dass sie im Ökosystem der BTC Gewinne erzielen.

die Bitmünze bei Bitcoin Future täglich mehr

Ein bekannter Bitcoin-Bulle, Andreas Antonopoulos, hat kürzlich an einer Frage-und-Antwort-Sitzung teilgenommen, in der er diskutierte, wie viele Menschen mit den Auswirkungen einer schlechten Finanz- und Infrastruktur zu kämpfen haben, die auf Krypto und BTC setzen, um ihr Vermögen zu schützen.

Menschen, die in Ländern Lateinamerikas wie Kolumbien und Venezuela leben, sind auf den US-Dollar angewiesen, um ihre Ersparnisse zu bewahren. Aber mit der Regierung mussten viele dank der Selbstsouveränität und der Privatsphäre zur Krypto-Währung überwechseln. betonte Andreas:

„Der primäre Anwendungsfall für Bitcoin in diesen Gebieten ist heute die Erhaltung von Reichtum, und das bedeutet, in Bitcoin als Mittel zum Sparen zu investieren. Genau wie in der Vergangenheit würden sie alle ihre Ersparnisse in Dollar haben“.

Es gibt mehr Menschen als man denkt, die in solchen Volkswirtschaften leben

Da Zensur und Beschlagnahme von Bankkonten eine sehr reale Realität sind, ist Kryptographie ein guter sicherer Hafen.

„In vielen dieser Länder sind Dollar-basierte Konten entweder unmöglich zu eröffnen oder schlimmer noch, die Regierung hat mehr als einmal bewiesen, dass sie durchaus bereit ist, hineinzugehen und die Dollar-basierten Konten zu beschlagnahmen, indem sie sie umtauscht. Wenn man eine Landeswährung wählt, fügt man gewaltsam lächerliche Wechselkurse hinzu, die nicht dem tatsächlichen Wert entsprechen, und beschlagnahmt damit die Ersparnisse der Menschen, die diese Konten geführt haben.

Ist die nächste Station für den 8.000-Dollar-Preis von Bitcoin?

Bitcoin (BTC) hat sich seit dem Absturz im März, der den ersten Krypto der Welt auf 4.000 Dollar brachte, allmählich erholt. Da wir uns von der Panik auf den traditionellen Märkten abgekoppelt haben, bleibt die Frage, ob der nächste Stopp für den Preis von Bitcoin Trader bei 8.000 Dollar liegt.

Bitcoin schloss die vergangene Woche mit einer 16%igen Kurserholung, die den Preis auf über 6.800 $ steigen ließ. Und gestern gab es eine weitere Rallye, die BTC auf 7.100 $ und über Nacht auf 7.400 $ brachte.

Verhalten des Bitcoin-Preises

Bitcoin US$ 8000!
Der Preis für Bitcoin schloss die Woche mit einem Anstieg der Preise für große japanische Segel. Und wie professionelle Krypto-Händler zum Ausdruck brachten: „Das Kaufinteresse an BTC wird im gleitenden 200-Wochen-Durchschnitt (WMA) immer stärker“. Wir sollten also die 8.000 Dollar pro BTC-Marke bald kommen sehen.

Auf der anderen Seite hat das tägliche Handelsvolumen laut CoinMarketCap-Daten im Vergleich zur letzten Woche zwar einen Rückgang gezeigt, ist aber trotzdem immer noch höher als der Durchschnitt.

Wenn der Preis von Bitcoin den Tag schließen kann, ohne von $7.200 zurückzufallen, würde dies die Signale auf dem Krypto-Markt ernsthaft erhöhen, dass die Bullen die Kontrolle über diejenigen haben, die herunterspielen.

Wie wir von den Experten verstehen können, wenn Bitcoin ein bullisches und sogar stabiles Verhalten zeigt, würde es die Kaufinteressen ankurbeln und die Verkaufsinteressen hinter sich lassen.

bitcoin dollar

Händler, die auf Leerverkäufe setzen, werden erkennen, dass ein gepflasterter Weg vor ihnen liegt, und beginnen, auf Long-Positionen zu setzen.

Was ist von Bitcoin nach Coronavirus zu erwarten?

Diese Erhöhungen haben dazu geführt, dass die Kapitalisierung des Kryptomarktes seit Beginn der Coronavirus-Krise die 200-Milliarden-Dollar-Marke durchbrochen hat.

Dies ist jedoch nicht nur auf die Erholung des Preises von Bitcoin zurückzuführen, sondern der gesamte Kryptomarkt insgesamt ist um 87 % gestiegen.

Es haben sich noch nicht alle Werte erholt, denn es gibt immer noch eine 30%ige Erholung, um die Jahreshöchstwerte zu erreichen, von denen wir aufgrund der allgemeinen Panik der Menschheit abgefallen sind.

Die traditionellen Finanzmärkte sind jedoch weiterhin mit einer beispiellosen Unsicherheit bezüglich der Geldpolitik konfrontiert. Dies könnte der Zeitpunkt sein, an dem die BTC ein attraktives Instrument zur Absicherung sowohl von Inflations- als auch von Wirtschaftskrisenrisiken ist.

Was denken Sie, der nächste Stopp für den Preis von Bitcoin wird bei 8.000 Dollar liegen? Lassen Sie es mich im Kommentarfeld wissen.

Marvel Unlimited bietet bis zum 4. Mai kostenlos

Marvel Unlimited bietet bis zum 4. Mai kostenlosen Zugang zu klassischen Geschichtenbögen

Marvel bietet den Fans über seinen digitalen Abonnementservice Marvel Unlimited kostenlosen Zugang zu einigen seiner größten Comic-Geschichten.Welche Marvel-Geschichtsbögen sind zugänglich?

Bitcoin Evolution Nutzer können kostenlos Marvel spielen

Zu den kostenlos zur Verfügung gestellten Erzählbögen gehören einige der von der Kritik am meisten gefeierten und geliebten Geschichten der jüngeren Geschichte, die alle von Marvel selbst kuratiert wurden.

Wie man freien Zugang erhält

Um den Zugang zu den oben genannten Comic-Geschichten zu genießen, müssen die Leser nur die Marvel Unlimited Mobile-App herunterladen oder aktualisieren, die entweder von Google Play für Android-Benutzer oder Bitcoin Evolution Nutzer oder vom App Store für iOS-Benutzer erhältlich ist.

Danach müssen sie nur noch auf die Option „Free Comics“ tippen, die auf dem Startbildschirm angezeigt wird. Nur um es klarzustellen, es gibt keine Zahlungspflicht oder ein Angebot für eine Probezeit, wenn die Leser einen bestimmten Comic-Titel zum Lesen auswählen.

Es sei auch darauf hingewiesen, dass Benutzer, die bereits die Marvel Comics-App auf ihren mobilen Geräten haben, sowie Kunden, die im Webshop und bei comiXology einkaufen, für eine begrenzte Zeit ebenfalls Zugang zu den kostenlosen Comic-Geschichten erhalten.

Der früher unter dem Namen Marvel Digital Comics Unlimited bekannte Abonnementdienst wurde erstmals 2007 eingeführt. Bis heute hat der Katalog mehr als 27.000 Comic-Ausgaben angehäuft, mit neueren Angeboten (neue Ausgaben werden sechs Monate, nachdem sie in den Comic-Läden erschienen sind, zu Marvel Unlimited hinzugefügt), sowie mit klassischen Geschichten, in denen einige der beständigsten Charaktere des Comic-Giganten wie die Avengers, Spider-man, die Fantastischen Vier und die X-Men zu sehen sind.

Was die Nicht-Abonnenten betrifft, die auch nach dem 4. Mai dieses Jahres weiterhin Inhalte von Marvel Unlimited genießen möchten, sollten sie wissen, dass das typische Abonnement bei Bitcoin Evolution jeden Monat knapp 10 US-Dollar kostet.

Für diejenigen, die zu Hause bleiben und nach kostenlosen Unterhaltungsangeboten (außer Comics) suchen, um die Langeweile zu vertreiben, sollten sie sich das neueste Gratisangebot von HBO ansehen. Diejenigen, die ein Konto bei Amazon haben, können sich auch über die SXSW-Partnerschaft und den kostenlosen familienfreundlichen Tarif informieren.

Blockstack erhält Patent für sein Dapp Single Sign-On-Produkt

Blockstack, der dezentrale Webentwickler zur Kontrolle Ihrer Daten, hat den Prozess hinter seiner einmaligen Anmeldung für jedes Dapp-System, Blockstack Auth, patentiert.

Das Patent umfasst die Methode von Blockstack zur kryptografischen Anmeldung bei Dapps mit einer einzigen digitalen Identität, ohne dass ein Dritter sich authentifizieren muss

Das System erhielt die Genehmigung des USPTO am 24. März nach einer ungewöhnlich kurzen Wartezeit von acht Monaten – die meisten Bitcoin Profit Anwendungen sind laut Erickson Law Group etwa 32 Monate lang gültig – und genau drei Jahre nach der Veröffentlichung der Auth-Entwicklerversion durch Blockstack im Jahr 2017.

Blockstack Auth soll Web 3.0s einziges Passwort sein, um sie alle zu regieren, wie die Patentdokumente zeigen. Es ähnelt funktional den beliebten Ein-Klick-Anmeldeprozessen von Google und Facebook, die in Hunderttausende von Websites integriert sind.

„Der zugrunde liegende Datenfluss ist jedoch anders als die OAuth-Protokoll-abhängigen Authentifizierungsdienste der Big Tech“, heißt es in der Patentbeschreibung. Diese Plattformen von Drittanbietern entfernen die Benutzerkontrolle, indem sie alle Informationen mit ihren zentralen Servern vergleichen. Serverless Blockstack Auth gibt es zurück – durch Kryptographie mit öffentlichen Schlüsseln.

Der Prozess funktioniert durch den Austausch von JSON-Web-Token zwischen der dApp und dem Blockstack-Browser. Bei der Anmeldung generiert die dApp einen „kurzlebigen Transitschlüssel“, dessen öffentlichen Teil sie über ein „authRequest“ -Token an den Browser sendet. Der Browser verschlüsselt wiederum einen „app-privaten Schlüssel“ mit diesem öffentlichen Teil, den er dann in einem „authResponse“ -Token an die dApp zurückgibt.

Bitcoin

Diese erfinderische Realisierung macht einen serverseitigen Identitätsanbieter überflüssig“, heißt es in dem Patent

Die Sprache des Patents ist zeitweise fast identisch mit Blockstacks Erklärungsartikel vom 10. März 2020 über Blockstack Auth, mit wörtlichen Unterüberschriften und subtilen Unterschieden, die auf die weniger deklarative Stimme zurückzuführen sind, mit der Anmelder Beiträge schreiben.

(Zum Beispiel liest das Patent: „Diese Zeichen können auf bezogen werden JSON Web Tokens (JWT), und sie können werden über URL Query – Strings übergeben“ , während die GitHub-editierbare 10. März Erklärer lautet: „Diese Token sind JSON Web Tokens und sie werden über URL-Abfragezeichenfolgen übergeben. ”)

Die Gewährung, die erste von Blockstack, verleiht dem universellen Anmeldetool der Public Benefit Corporation für das dezentrale Web rechtlichen Einfluss. Rechte an geistigem Eigentum bieten jedoch mehr als nur rechtlichen Schutz für den GitHub-liebenden Blockstack. Es wirft auch heikle Fragen zur Aufteilung von Ideen in einem Raum auf und von einem Unternehmen, das behauptet, Open Source in den Mittelpunkt unseres Handelns zu stellen.

Zwei Tage nach der Erteilung des Patents eröffnete Blockstack-CEO Muneeb Ali ein Forum, um über „Blockstack PBC und Patente“ zu diskutieren. CoinDesk wurde an das Forum weitergeleitet, nachdem er Blockstack für diese Geschichte kontaktiert hatte.

„Wir wollen nicht in der Lage sein, dass ein anderes (großes) Unternehmen ein Patent anmeldet, das der Arbeit von PBC und der Community ähnelt“, schrieb er und verwies auf den „jüngsten Anstieg“ großer Technologieunternehmen wie IBM, diese Datei enthält scheinbar endlose Unmengen von Blockchain-Patentanmeldungen.

Ali schrieb, dass Blockstack möglicherweise Patente für die Bemühungen seines Kernteams einreicht – nur aus „defensiven“ Gründen. Er ließ die Tür offen, als er Patente an die unabhängige Stacks Foundation übertrug, eine defensive Patentlizenz erwarb oder sogar versprach, niemals eine Durchsetzung einzuleiten, wie es Tesla 2014 tat.

Proudly powered by WordPress | Foresight theme designed by thingsym